Business-Stil – Regeln für die Erstellung von idealen Office-Bild

Business-Stil – Regeln für die Erstellung von idealen Office-Bild


Business Style – Regeln zur Schaffung eines idealen Office-Images
Formaler Business-Stil ist für Frauen gedacht, die sich ständig in einem geschäftlichen Umfeld drehen. So kann jede reizende Dame stilvolle und attraktive Bilder für Geschäftstreffen und Büroalltag kreieren.

Lifestyle und Arbeit einer modernen Fashionista wirken sich auf ihr gesamtes Gesamtbild aus. Also, der schöne Sex, ein großer Teil seiner Zeit in den Büro-und Geschäftstreffen, die Wahl eines Business-Stil in Kleidung, die ihre Ernsthaftigkeit, Bedeutung und Qualifikation betont.

Business-Kleid für Frauen 2018

Vor ein paar Jahren , Business-Style-Kleidung für Frauen mit etwas langweilig und ohne Merkmal verbunden, aber heute hat sich die Situation radikal verändert. Stylisten und Designer entwickeln in jeder Saison eine große Vielfalt an interessanten und originellen Modellen von Hosen und Röcken, eleganten Kleidern, femininen Blusen und anderen Kleidungsstücken, die im Büro erscheinen und sich mit Partnern treffen können. Business-Stil für Mädchen, erstellen Sie eine stilvolle und ausdrucksstarke Bilder, aber es lenkt nicht von den Arbeitseigenschaften des Besitzers, die in einem geschäftlichen Umfeld sehr wichtig ist ablenken.

Im Jahr 2018 basiert die Business-Kleid für die Damen auf die folgenden modischen Trends und aktuellen Trends:

  • Die traditionellen weißen Blusen für die Saison obligatorisch mit verschiedenen dekorativen Elementen verdünnt. In Unternehmen mit einer strengen und strengen Kleiderordnung kann es sich beispielsweise um lakonische Einsätze schwarz, Kontrastkragen oder Manschetten handeln. Unter anderen Umständen erlaubt eine ungewöhnliche Form Kragen, Rüschen und Volants, Einfügen eines durchscheinenden Stoffes und so weiter;
  • zusätzlich zu den klassischen Hosen mit Falten, ermöglicht der Business-Mode-Stil 2018 so ungewöhnliche Styles, wie Hosen-Bananen, Capri oder gar die lakonische Straight-Leg-Jeans mit tailliertem Boden;
  • einer der größten Hits der kommenden Saison sind Jacken mit Kontrastpaneelen. Diese Gegenstände können nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Beschaffenheit oder dem Herstellungsmaterial verschieden sein;
  • unter den Röcken ist nach wie vor die beherrschende Stellung des Bleistiftrocks. In dieser Saison können sie jeden Farbton haben und durch Schößchen oder Rüschen ergänzt werden.
  • Kleid im Business-Stil, der unter den Fashionistas üblich ist, die ich auch bei der Arbeit feminin und romantisch bleiben möchte. Im Jahr 2018 wird ihr Wunsch voll befriedigt werden – ein Trend zarter Kleider Bodycon Pastelltönen und einfache Trapez, die die verführerischen Kurven und die Kurven der Silhouette nicht versteckt.

Fashion Business-Stil 2018

Aktuelle Modetrends 2018 , Geschäftsstil, erlauben Ihnen, interessante und originelle Bilder für Arbeit und formelle Ereignisse zu schaffen. Also, in dieser Saison kann jedes Mädchen leicht in Anzügen in ungewöhnlichen Farben wie Fuchsia oder Indigo gekleidet sein. Diese Optionen sehen fantastisch aus und heben die Fähigkeit des Besitzers hervor, den Schrank zu finden.

Wenn die Auswahl der Mädchen auf ein solches Produkt fiel, sollten alle anderen Komponenten ihres Modestils zurückhaltend und lakonisch sein. Also, in diesem Fall sollten Sie wählen, klassische Pumpen vielseitige Farbe Farbton auf der Ferse Höhe von 5-7 Zentimeter und eine mittelgroße Tasche aus echtem Leder passend zu den Schuhen. Unter einer Jacke empfiehlt es sich, eine einfache weiße Bluse zu tragen, die nicht auffällt.

Wenn Sie sich für klassische klassische Anzüge in Schwarz, Grau oder Beige entscheiden, mit hellen Hemden oder auffälligen Accessoires. Gleiches gilt für das Geschäft der Kleider, die ihren exquisiten Schal oder eine attraktive Haarverzierung ergänzen können. Außerdem sieht diese Saisonkombination sehr interessant aus, in der die Farben von Rock und Jacke so gewählt sind, dass ein Farbverlauf von hell nach dunkel entsteht.

Fashion Business Style 2018


Women’s Business-Stil

Eine solche Richtung Mode, Business-Stil, ist in mehreren Kategorien, darunter auch auf Frauenkleider verteilt. Er bedeutet 2 Grad – Verhandlung und Präsentationen bei offiziellen Veranstaltungen lieferte die strengste Kombination von Themen, nicht absolut nichts zuzulassen, sondern für die normale Arbeit im Büro – Anzüge und Kombinationen, die weniger strenge Anforderungen erfüllen müssen. Darüber hinaus haben 2018 für Frauen einige zusätzliche Elemente eingeführt, ist in der Lage, die übermäßige Strenge und Formalität zu verwässern, zum Beispiel, Capri.

In der Garderobe von jedem Mädchen, die Business-Stil bevorzugen, müssen gehören die folgenden Gegenstände:

  • Anzug, drei oder vier. Letzteres umfasst vier Produkte – eine Jacke, eine Hose, einen Rock und eine Weste, die unterschiedlich miteinander kombiniert werden können;
  • Bluse. Je nach Umfang der Anforderungen kann es unterschiedliche Farbnuancen und stilistische Ausführungen haben;
  • feminine und elegante Kleidung;
  • Schuhe – geschlossene Schuhe mit einer Absatzhöhe von nicht mehr als 7-8 cm;
  • unscheinbar Zubehör, die helfen, den Bogen zu vervollständigen.

Klassisches Kleid Business-Stil

Diese Kleidungsstücke besondere Anforderungen Kleid Business-Stil sollte variieren um das Knie, nicht mehr als 5-10 Zoll von ihm, ihre Farbschattierungen sollten zurückhaltend und gedämpft sein, der Schnitt sollte nicht zu eng oder zu locker sein. Außerdem akzeptiert der Modegeschäfts-Stil die tiefen Schnitte und den offenen Brustbereich nicht.

Passt zum Geschäftsstil

Für die Teilnahme an formellen Veranstaltungen können die lieben Damen wählen das Kostüm, dessen oberer Teil eine Jacke und ein Unterrock, eine Hose oder ein Kleid ist. Darüber hinaus bieten moderne Stylisten und Designer den Mädchen dreiteilige Anzüge und vier, die mehrere Kleidungsstücke enthalten, im gleichen Stil hergestellt.

Damenhosenanzüge in Business-Stil ist die strenge Variante, die vorteilhaft Mitarbeitersteuer ausgewählt wird , Banken und Versicherungen. In den meisten Fällen handelt es sich um den traditionellen Schnitt von Jacke und Hose, perfekte Gleichmäßigkeit der Linien und Strenge der Silhouette. Unterdessen kann eine moderne Variante der Hose eine niedrige Erhöhung und ein sich verjüngendes Bein haben.

Ein Anzug mit einem Rock beinhaltet fast immer die Bleistift-Silhouette und Kleider – elegante Hülle. In allen Fällen können die Komponenten des Ensembles als die gleiche Farbe Farbton und andere, im letzteren Fall der Ton der Jacke sollte heller Ton des Bodens sein. Der Farbfrauenkostüm im Business-Stil wird unter Berücksichtigung der Jahreszeit nach folgendem Prinzip gewählt:

  • Winteranzüge halten sich meist an dunkle, satte Töne. Relevante und prägnante Drucke – Plaid, Streifen, Tartan und andere;
  • im Frühling beginnt die Natur zu erwachen, bringt zu einer universellen Farbe Schattierungen werden der frischen Farbe hinzugefügt – cremebeige, weiche Minze und so weiter;
  • Sommer erlaubt Pastelltöne, sowie Gamma-Minze und Senf-Karamell;
  • schließlich im Herbst auf den Vordergrund von Braun und seinen vielen Schattierungen.

Rock und Business-Stil

Das Geschäftsumfeld lässt keinen übermäßig schlanken Schnitt zu , so sollte der Rock unsere Aufmerksamkeit nicht auf die verführerischen Reize seines Besitzers richten. Nicht akzeptabel und die Länge des Minirocks Frauen können über oder unter dem Knie nur auf der Handfläche schwanken. Was die Stile betrifft, so sollten die Röcke und die Tulpe oder der Bleistift bevorzugt werden, und sehr junge Mädchen können sich Produkte leisten.


Hosen im Stilgeschäft

Der offizielle Kleidungsstil regelt eindeutig die Frage nach der Wahl der Hosen für die schöne Dame. Sie sollten eine traditionelle Passform, gerade Passform und einen gedämpften Farbton haben. In semi-Business Mode Richtung und erlaubt einige Freiheiten – interessante Farben, dünne Beine, Anwesenheit von Streifen oder aufgesetzte Taschen.

Damen Blazer im Business-Stil

Der Stil von Business-Frauen ist ohne Jacke undenkbar, denn dieses Kleidungsstück ist in manchen Organisationen auch bei heißem Wetter ein Muss. In den Sammlungen der zeitgenössischen Marken, können Sie Variationen dieses Produkts sehen, die überwiegende Mehrheit von ihnen passend für Ihr Outfit der Business-Lady. Traditionell kann der Blazer standardmäßig oder erweitert sein. Abgeschnittene Modelle sind nur im Set mit dem Kleid erlaubt.


Blusen-Business-Stil

Vor einigen Jahren trug jede Business-Lady ausschließlich eine weiße Bluse, traditioneller Stil. Moderner Business-Stil erlaubt andere Stile und Variationen, die Liste ist jedoch sehr begrenzt. Also, Produkte für Büro und Treffen mit Partnern müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Ärmel – kurz, lang oder ¾;
  • Länge – bis zur Mitte der Oberschenkel;
  • die Anwesenheit der Mandarin Kragen oder deren Fehlen
  • die minimale Anzahl an dekorativen Elementen – Rüschen, Rüschen, Falten, Vorhänge. Wenn eine strenge Kleiderordnung Nr.
  • sililying Silhouette.


Geschäftsart für fette Frauen

Damen mit appetitlichen Formen werden nicht konfrontiert mit dem Problem der Auswahl von Kleidung für das Büro, weil die Business-Stil Kleidung für dicke Frauen unglaublich vielfältig sind. Also, klassische Hosen mit Falten und ein strenger Bleistiftrock, der die Silhouette visuell abmildert und sie viel attraktiver macht. Blazer in Gegenwart von Extrapfunden sollten eine Standardlänge wählen. Darüber hinaus kann ein guter Service ein Schößchen an einem Rock oder Bluse und dress-up Pinguin in schwarz und weiß machen.

Damenschuhe Geschäft Stil [19659012] Nach wie vor schränkt das Jahr 2018 die Schuhauswahl für die Businessfrau stark ein. Diese Mode Richtung gilt nur ordentlich geschlossene Schuhe und in der kalten Jahreszeit Stiefel oder Stiefel, aber nur außerhalb des Büros. Es ist wünschenswert, dass die Schuhe aus natürlichen Materialien hergestellt sind, einen beruhigenden Farbton und eine mittlere Fersenhöhe von ungefähr 5-7 Zoll aufweisen. Auf Wunsch kann die Ferse durch einen Keil ersetzt werden oder flache Schuhe, nicht aber Miniatur-Fashionistas bevorzugt werden.

Nageldesign – Business-Stil

Manicure, 2018, soll erhalten bleiben ruhig, natürlich und entspannt. Nicht erlaubt helle Farbe, Kristalle und andere glänzende Elemente. Die Verwendung von sudovym-Farben und klassischen Techniken sollte bevorzugt werden. Also, die optimale Wahl für jeden Tag – klassisches Französisch mit einer weißen Lachlinie. Außerdem sollten Geschäftsfrauen die übermäßig langen Nägel aufgeben – sie sehen in Büroumgebungen absolut vulgär und nicht akzeptabel aus.

Frisuren im Stilgeschäft

Schöne Frisuren im Stilgeschäft 2018 sollte nicht die Wirkung von Rattrapante und Sorglosigkeit erzeugen. Obwohl sie ein paar Strähnen herunterhängen könnten, sollten lange Haare ordentlich gekämmt und mit einem Kamm oder einer Haarspange befestigt werden. Inhaber von mittleren oder kurzen Haaren sollten dem eleganten Styling den Vorzug geben. Wenn eine strenge Kleiderordnung lose Locken ist, ist es strikt verboten, unabhängig von der Situation.

31. März 2018 admin